Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Archiv

Aktuelle Informationen - immer hier!

22.09.2020 — Neu: Infos zur Gesamtsanierung und Teilauslagerung nach Wallhalben 24.09.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, an dieser Stelle finden Sie die aktuellen Informationen und organisatorischen Hinweise chronologisch. Folgen Sie dazu den unten stehenden Links! . . Infos Gesamtsanierung und Teilauslagerung moddle: Hilfen für -neue- Schülerinnen und Schüler und deren Eltern September 2020 Gemeinsames Schreiben des Landeselternbeirates und der Bildungsministerin zur Schülerbeförderung Raumplan für die Elternabende am 01.09. und 02.09.2020 Allgemeine Informationen zum Schuljahresbeginn 2020/21 Zum Umgang mit Erkältungssymptomen Elt… weiterlesen


Schöner und moderner! Gesamtsanierung unserer Schule ab dem Schuljahr 2020/21

23.09.2020 — Informationen zur Gesamtsanierung und zur Teilauslagerung nach Wallhalben!

Das Foto zeigt einen Einblick in den Mehrzweckraum des uns bald zur Verfügung stehenden Schulgebäudes in Wallhalben.Wir freuen uns sehr, dass der Landkreis Kaiserslautern und das Land Rheinland-Pfalz in den kommenden Jahren ca. 21 Millionen Euro in unser Schulgebäude und in die mit den Bauarbeiten verbundenen Maßnahmen investieren werden. Unsere Schule wird so noch schöner werden und nach Abschluss der Arbeiten rundherum auf dem aktuellen Stand der Technik sein. Während der Bauzeit (geplant sind 4 Jahre) stehen wir als Schulgemeinschaft vor vielen Herausforderungen. Glücklicherweise steht uns in… weiterlesen


Lingua Franca

14.10.2015 — Englisch verbindet!

von Kirsten Noll und Caroline Walz, MSS 12   Bridging the gap - dieses Motto setzten wir, der Leistungskurs der MSS11 von Frau Dr. Woesner, in die Tat um. Zu diesem Anlass luden wir einige ausländische Studenten der Technischen Universiät Kaiserslautern zu uns ans Sickingen - Gymnasium ein. Diese kamen gegen 10 Uhr  mit dem Zug in Landstuhl an und wurden von zwei unserer Schüler in den Unterricht begleitet. Im Filmsaal begrüßten wir, gemeinsam mit Herrn Dick und Herrn Lieser, die Neuankömmlinge mit einer kurzen Rede und selbstgebackenen Kleinigkeiten. Nach dem ersten zaghaften Kenne… weiterlesen


Austausch mit dem collège du Himmelsberg in Sarreguemines

22.09.2020 — Jährlicher Austausch für die 8. Klassen mit einem collège in Saargemünd

Für die 8. Klassen findet in jedem Schuljahr ein eintägiger Austausch mit einem collège in Saargemünd statt. Dieser grenznahe Austausch ermöglicht es unseren Schülerinnen und Schülern ein erstes Kennenlernen des französischen Schulsystems und Schulalltags. Daher begleiteten die deutschen Austauschpartner unter der Betreuung von Frau Hülsewede und Frau Krauß ihre Franzosen für zwei Stunden in den Unterricht, lernten mittags die schuleigene Mensa (mit dem typischen französischen „menu“ kennen) und das Schulgelände kennen. Schnell fielen unseren Schülern einige Unterschiede zum deutschen Schulsystem und z… weiterlesen


Project for Bilingual Classes

04.09.2020 — Shaking Education – Earthquakes in Europe

Project members Alexander Bertsch Sickingen-Gymnasium Landstuhl, Landstuhl, Germany Gordon Neighbour Torquay Girls' Grammar School, Torquay, United Kingdom Katrin Woesner Sickingen-Gymnasium Landstuhl, Landstuhl, Germany About the project We are setting up an e-twinning project looking at the science and the cultural understanding of one of the most obvious and most intensely studied forms of geological hazard. With our partner we shall look at evidence of past earthquakes, present day earthquakes and hazards and what we are able to tell of the future. This project will work across a number… weiterlesen


Landstuhl von oben!

21.09.2020 — Übung zum Kartenverständnis im Erdkundeunterricht der 5. Klasse

Die 27 kleinen Geographen der Klasse 5d machten sich, begleitet von Herrn Roschy, ihrem Erdkundelehrer, und Frau Krauß, auf ins Gelände – hinauf zum Bismarckturm – um zu erfahren wie Geographen arbeiten. Ziel war es Landstuhl von oben zu sehen, die Beobachtungen zu dokumentieren und zu überlegen, wie das, was man gesehen hat, auf eine Karte übertragen wird. Denn für Kartographen ist es unmöglich jede Einzelheit der Landschaft in der Karte abzubilden. Eine Karte ist immer vereinfacht, verkleinert und eingeebnet. Die Höhenunterschiede, welche wir später in Karten mithilfe von Höhenlinien darstellen, … weiterlesen


Einblick in den integrierten Landbau

05.08.2019 — Exkursion zum Hof Guhl in Gehradsbrunn

„Eine Sache des richtigen Lichts“ von Hannah Koch Traditionell besuchen die Erdkunde Leistungskurse der Jahrgangsstufe 11 den landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Guhl in Gerhardsbrunn. Die Familie lebt schon seit mehreren Generationen auf dem Hof umgeben von aktuell 150 Kühen, 120 Hühnern, drei Pferden und zwei Hunden. Als Haupteinkommen stützt sich der Vollerwerbsbetrieb auf die Milchwirtschaft und den Ackerbau. Die Hälfte aller ackerbaulichen Produkte wird für die Futterproduktion der Milchkühe verwendet. Das Nebeneinkommen bzw. auch Nebenprodukt der Milchviehhaltung sind die Bullen, w… weiterlesen


Landwirtschaft mit allen Sinnen

05.08.2018 — Eine Exkursion zum Herlingshof in Mittelbrunn

Unser Tag begann mit einer kleinen Wanderung zu dem Wendehammer in der Raiffeisenstraße in Landstuhl. Dort erhielten wir einen Fragebogen mit Fragen zu den dort vorhandenen landwirtschaftlichen Nutzflächen. Vom Bahnhof in Landstuhl aus fuhren wir dann mit dem Bus nach Mittelbrunn. Herr Jotter, der Bauer, begrüßte uns und zeigte uns seinen großen Hauptstall, wo seine Milchkühe stehen. Dort erzählte er uns, dass in dem großen Kuhstall 140 Milchkühe stehen und dass er insgesamt 210 Kühe und Rinder sowie ein kleines Pony besitzt. Danach durften wir den Fütterungsroboter bei seiner Arbeit beobachten… weiterlesen


Lern- und Erfahrungsorte der Geographie

05.08.2019 — Landwirtschaft der Region

Neben dem mit Medien anschaulich gestalteten Unterricht ist die Begegnung mit der „Welt da draußen“ ein wichtiger Baustein als Hilfe für unsere Schülerinnen und Schüler, die zunehmend komplexe Welt zu erfahren und begreifen. Diese originale Begegnung der Schülerinnen und Schüler mit dem Lerngegenstand im Erdkundeunterricht ist uns sehr wichtig. Am Sickingen-Gymnasium Landstuhl bietet die Fachschaft Erdkunde in verschiedenen Jahrgangsstufen Exkursionen, Unterrichtsgänge, Vorträge und Seminare an. Dabei werden die für unsere Region wichtigen Herausforderungen des Strukturwandels – ob in der Landwirtschaft… weiterlesen


Erfolgreicher Schulstart für vier neue fünfte Klassen

03.09.2020 — Wir freuen uns über die „Neuen“ und heißen sie willkommen in der Schulgemeinschaft

Wir freuen uns über unsere „Neuen“ und heißen sie herzlich willkommen in der Schulgemeinschaft des Sickingen-Gymnasiums und wünschen ihnen viel Erfolg und Freude bei uns! Von einer kleinen, überschaubaren Grundschule an eine weiterführende Schule zu wechseln, ist für Kinder keine kleine Aufgabe. Unser neuen Fünferinnen und Fünfer meistern diese jedoch großartig, wie die ersten Rückmeldungen nach zwei Wochen zeigen: „Mein erster Schultag war sehr schön, es gab eine kleine Willkommensfeier.“ (Lilly) „Der Start an dieser Schule war sehr aufregend, lustig und schön. Aufgenommen wurden wir total gut, unsere Lehrer un… weiterlesen