Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Archiv

„Nichtrauchen ist cool“ - 2019

13.04.2019 — Informationsveranstaltung zur Gesundheitsgefährdung durch Rauchen

Prävention ist uns wichtig. Deshalb fuhren auch in diesem Jahr wieder alle 6tern Klassen am 17.01.19 nach Kaiserslautern in das Tagungszentrum des Westpfalzklinikums, um über die Folgen des Rauchens frühzeitig aufgeklärt zu werden. Die Schülerinnen und Schüler kamen sich inhaltlich schon recht gut informiert vor und stellten in einem interaktiven Vortrag mit einem Arzt zu den medizinischen Folgen des Rauchens ihr Wissen unter Beweis. Aber das Interesse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ging über das reine Wissen hinaus in die persönliche Betroffenheit. Was können Kinder unternehmen, wenn sie erleben,… weiterlesen


Unser Muuvit-Abenteuer

02.04.2019 — Sportliche Reisen zu virtuellen Zielen in Europa

von Ben Schulz, 6c Wir, die Klasse 6c, haben von Mitte Januar bis Mitte Februar 2019 am Wettbewerb Muuvit der ikk Südwest teilgenommen. Muuvit ist ein Wettbewerb der die Bewegung und damit auch die Gesundheit fördern soll. Ziel war es, möglichst viele Punkte zu sammeln, einen Punkt bekam man für 10 Minuten Bewegung, mit den gesammelten Punkten konnte man dann virtuell Ziele in Europa bereisen. Nachdem wir mit den gesammelten Punkten von unserem Startplatz Frankfurt am Main quer durch Deutschland bis nach Hamburg gekommen waren, bereisten wir in den Niederlanden Amsterdam und in Großbritannien Lond… weiterlesen


Lesespaß mit Bücherkisten

13.02.2019 — Schülerinnen und Schüler stellen ihr Lieblingsbuch vor

Stolz präsentieren Schülerinnen und Schüler der 5a ihre Bücherkisten, mit denen sie ihrer Klasse im Deutschunterricht bei Frau Blum ein Lieblingsbuch vorgestellt hatten. Über mehrere Wochen hatten die Kinder sich auf die Präsentation ihres Buchtipps vorbereitet. Um den Inhalt anschaulich darzustellen, gestalteten sie mit viel Phantasie einen Karton, der Neugier auf das Buch weckt, und sammelten und bastelten Gegenstände, die für das Geschehen von Bedeutung sind. Mit Hilfe der so gefüllten Bücherkiste entführten sie ihr Publikum in Fantasy-Welten, Fußball-Zitterpartien und Krimi-Abenteuer. Zum Schluss dur… weiterlesen


Erfolgreiche Teilnahme am Nachwuchswettkampf bei JtfO im Gerätturnen

09.02.2019 — Top Platzierung im Mittelfeld für die Schülermannschaft des Sickingen-Gymnasiums

In Edenkoben gingen am 29. Januar 2019 die Schülerinnen und Schüler des Bezirks Neustadt beim Regionalentscheid von „Jugend trainiert für Olympia“ im Wettkampf IV an die Geräte. Bei dem Nachwuchswettbewerb der weiterführenden Schulen startete das Sickingen-Gymnasium mit einer Gruppe von Schülerinnen und Schülern, welche bis dahin überwiegend noch keine Wettkampferfahrung hatten. Lediglich drei der acht Kinder hatten bereits zuvor sportliche Wettkämpfe bestritten und teilten ihre Expertise bereitwillig mit ihren Teammitgliedern. So konnten Issa Add Allam, Mariella Bold sowie Devin Weibert gemeinsam mi… weiterlesen



Basketballturnier am Sickingen-Gymnasium

16.12.2018 — Klassenübergreifende Wertevermittlung für 5. Klassen

Nach dem Erlernen erster Basketballtechniken und -taktiken in den Sportstunden der vergangenen Wochen fand für die 5. Klassen des Sickingen-Gymnasiums am 13. Dezember 2018 ein klassenübergreifendes Basketballturnier statt. Freude an Sport, Fairness und Respekt gegenüber dem eigenen und auch den anderen Teams wurden – im Sinne des Fairplay-Gedankens – auf und neben den Basketballfelder vorbildlich gelebt.Jede Klasse entsandte zwei Mädchen-, Jungen- und Mixed-Teams, um sich in der Gruppenphase für die heißbegehrten Finalspiele im 5:5 auf dem Großfeld zu qualifizieren. In zwei Spielgruppen wurden auf… weiterlesen


„Eierfall“ und der „heiße Draht"

05.11.2018 — Tage der Orientierung für die 5. Klassen in Bad Dürkheim

In der Woche vom 3.9. bis 7.9.2018 machten sich die Schülerinnen und Schüler der neuen fünften Klassen des Sickingen-Gymnasiums im Rahmen der Tage der Orientierung auf den Weg nach Bad Dürkheim. Die Klassen 5a und 5b wurden von Herrn Fichtner und Herrn Bertsch begleitet; die Klasse 5c wurde von Frau Schmidt und Herrn Holzmann begleitet. Das Ziel der ersten Klassenfahrt war, die vielen Schülerinnen und Schüler der neuen Klasse besser kennenzulernen und das Fundament für eine gute Klassengemeinschaft zu legen.Nach einer kurzweiligen einstündigen Busfahrt erreichten wir das Jugendhaus St. Christo… weiterlesen


Vollbremsung und fliegende Ranzen?

02.10.2018 — Busschulung für die Fünftklässler

Wie steige ich in den Bus ein, worauf muss ich im Bus achten und was kann beim Aussteigen passieren? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhielten unsere drei fünften Klassen am Donnerstag, den 30.8.2018 in der sogenannten Busschule, einer Initiative des VRN. Dabei bekamen die Fünfer zuerst allgemeine Regeln im Bus erklärt, die von im Bus nichts essen bis zum Vorzeigen der Busfahrkarte reichten. Im Anschluss wurde erklärt wie sich die SchülerInnen verhalten sollen wenn der Bus doch einmal einen Unfall baut. Aber auch die Gefahren beim Ein und Aussteigen wurden näher beleuchtet: So durft… weiterlesen


Zeitdiebe auch in unserem Alltag?

02.10.2018 — Filmabend zu Michael Endes Klassiker "Momo"

Über 40 Fünft- bis Siebtklässler starteten am Freitagabend in der Schule ins Wochenende: Mit Kuschelkissen und Decken ausgestattet machten sie es sich im Filmsaal gemütlich, um den Klassiker „Momo“ von Michael Ende kennenzulernen. Das Thema der Geschichte, der Umgang mit Zeit, scheint in unseren Tagen aktueller denn je. Am Ende des Abends stand die Frage im Raum, welche „Zeitdiebe“ es in unserem Alltag heute gibt. In den kommenden Wochen und Monaten gilt es nun, diese gegenwärtigen Erfahrungen mit der Handlung von „Momo“ zu verknüpfen. Das Ergebnis soll im nächsten Sommer auf unserer Bühne zu sehen sein. Seien S… weiterlesen


Vive la Mode!

14.06.2018

Mit großer Begeisterung präsentierten heute die Französischschülerinnen und -schüler der 6a/c von Frau Blum ihre gewagten Mode-Kombinationen, die vom 80er-Jahre Stil über das Paillettenkleid, originelle Arbeitskleidung und lässige Looks mit Sonnenbrille und Baseballkappe bis zum Motorradoutfit gingen. Zur passenden Musik defilierten die Models über den Laufsteg, während die Moderatorinnen und Moderatoren in bestem Französisch die Modetrends kommentierten! Ein äußerst gelungener Abschluss für das erste Lernjahr Französisch! weiterlesen