Das Logo des Sickingen-Gymnasiums. Dunkelblaues Quadrat mit weißem Schriftzug des Schulnamens in der linken oberen Ecke. Silhouette der Burg Nanstein im Anschnitt unten rechts.

Austausch

Artikel aus dem Bereich Austausch

Austausch mit dem collège du Himmelsberg in Sarreguemines

22.09.2020 — Jährlicher Austausch für die 8. Klassen mit einem collège in Saargemünd

Für die 8. Klassen findet in jedem Schuljahr ein eintägiger Austausch mit einem collège in Saargemünd statt. Dieser grenznahe Austausch ermöglicht es unseren Schülerinnen und Schülern ein erstes Kennenlernen des französischen Schulsystems und Schulalltags. Daher begleiteten die deutschen Austauschpartner unter der Betreuung von Frau Hülsewede und Frau Krauß ihre Franzosen für zwei Stunden in den Unterricht, lernten mittags die schuleigene Mensa (mit dem typischen französischen „menu“ kennen) und das Schulgelände kennen. Schnell fielen unseren Schülern einige Unterschiede zum deutschen Schulsystem und z… weiterlesen


Engagement und Freiheit - Engagement et liberté

08.12.2019 — Internationale Videokonferenz zum Engagement der Jugendlichen in Europa

Emma Volb (vierte von rechts) mit Schülerinnen und Schülern des SGL bei der Demonstration "Fridays for future" im letzten SchuljahrProgramm der Veranstaltung mit der Liste der beteiligten Schulen Am Donnerstag, den 12.12.2019, findet im Raum B08 von 14h bis 16h eine Videokonferenz mit Schulen aus verschiedenen Ländern Europas sowie des Französischen Gymnasiums in Djibouti statt. Thema der Veranstaltung ist der Austausch über Projekte im Rahmen des politischen Engagements und der beruflichen Orientierung von Jugendlichen in Europa. Unter anderem werden auch der Deutsch-Französische und d… weiterlesen


Fahrt nach Sarreguemines

08.04.2019 — Traditioneller Austausch mit dem Collège du Himmelsberg in Sarreguemines

von Jumana Chahrour (8) 10.8.07.03.2019: Ein paar Schüler unserer Schule der achten Klasse hatten einen eintägigen Austausch mit Schülern aus Sarreguemines. Um 7:30 Uhr trafen sich alle in Landstuhl am Bahnhof und um 7:45 Uhr stiegen sie in den Bus nach Saarbrücken. Von dort aus ging es mit der Saar-Bahn nach Sarreguemines und gegen 9:00 kamen sie dort an. Die betreuenden Lehrer waren Frau Kraus und Frau Hülsewede. Am Bahnhof in Sarreguemines wurden alle von einer Lehrerin der französischen Schule empfangen und liefen mit ihr in die Schule. Die Schülerinnen und Schüler wurden ihren Partnern zugetei… weiterlesen